Steinkugeln

Nach dem Tod von Urgrossvater Franz haben wir uns Gedanken über einen geeigneten Grabschmuck gemacht. Leider wohnen wir einige Autostunden weg. Daher musste es etwas einfaches, dekoratives sein.

Nick hatte die Idee  mit der Steinkugel. An der Reuss haben wir geeignete Steine gesucht und mitgenommen. Als individuellen letzten Gruss haben wir damit einen Schmetterling auf der Kugel platziert. Die Kinder konnten je einen Flügel mit ihrer Lieblingsfarbe bemalen lassen und ihren Namen dazuschreiben. So entstand in liebevoller Arbeit aller, sogar Karina hat fleissig Steine auf die Kugel geklebt, eine schöne, dekorative und individuelle Steinkugel.

Wir werden die Kugel anlässlich des 91. Geburtstages von Urgrosspapa Franz auf seinem Grab niederlegen.

Daran arbeiten wir zur Zeit..

Wunschbäbis
------------------------------------------------------------------------------

Im Sommer habe ich an einem MiniMe-Wettbewerb teilgenommen.
Gewonnen habe ich nichts, aber das Wunschbäbi-Fieber ist ausgebrochen. Man kann alles wünschen, ob Socken oder Legins, gestreifelte oder uni Strumpfhosen, die Farbe des Tops oder der Augen, die Haare und die Farbe und die Form der Kleider. So entsteht ein Unikat mit dem gewissen Etwas, einfach zum Knuddeln und Liebhaben.
In "Heimwerk/ Wunschbäbis".

---------------------------------

Kinderbücher
--------------------------------------
Die grossen Abenteuer des kleinen Sockenmonsters sind nun fertig geschrieben und illustriert. Der Auftrag zum Druck der ersten Auflage ist erteilt. Ich freue mich sehr darauf, auch diese Geschichte als Kinderbuch vor mir zu haben.
Karina brauchte vor einiger Zeit eine Brille. Für sie habe ich die Geschichte von Prinzessin Klara geschrieben. Sie trägt ihr Exemplar immer mit sich.
Für Nick machte ich ein Bilderbuch zum Thema "Ich bin gut so wie ich bin. Ich bin ich und das ist gut so".
Bilder unter Heimwerk/Kinderbücher